Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Swipe to the left

Produkttest: RidersChoice Dressurgamaschen Silver Design

Drucken
Produkttest: RidersChoice Dressurgamaschen Silver Design
Von Lea K. Vor 2 Monaten 1978 mal gelesen Keine Kommentare

Sophie S. Größe S:

Ich hatte die RidersChoice Dressurgamaschen Silver Design in Größe Pony zum Testen.
Es sind funktionelle, aber sehr schöne Dressurgamaschen zur Dressurarbeit, ich verwende sie allerdings auch bei der Stangenarbeit oder im Gelände. Sie schützen das Pferdebein vor äußeren Einwirkungen.

Der erste Eindruck war sehr gut, sie sind sehr schön anzusehen, aber auch die Verarbeitung ist top. Ich habe alle Nähte kontrolliert, da gibt es nichts zu beanstanden. Die Qualität ist auf jeden Fall gut. Mit der Passform bin ich auch zufrieden, sie fällt größenkonform aus. Gerade bei kurzen Haflingerbeinen sitzen die Gamaschen gut.

Die Gamaschen halten an Ort und Stelle und sind relativ leicht zu reinigen. Ich habe sie dafür einfach mit Wasser sauber gemacht und dann trocknen lassen. Sie verrutschen nicht, man muss sie natürlich stramm anlegen. Auch mit Scheuerstellen hatte ich keine Probleme.

Die Gamaschen passen sich gut an das Pferdebein an. Ich würde das Produkt selbst auch kaufen, würde nur jetzt im Nachhinein Größe Cob/Vollblut für meine Stute kaufen. Ein gelungenes Produkt, für mich für Gamaschen allerdings eher im oberen Preisfeld. Sie sind das Geld aber auf jeden Fall wert!

Sophie K. Größe S:

Ich durfte die RidersChoice 4er Sets Dressurgamaschen Silver Design in Größe Pony testen. Man nutzt diese um die Pferdebeine vor Verletzungen zu schützen.

Die Verarbeitung gefällt mir sehr gut. Da ich die Tochter einer Schneiderin bin kenne ich mich mit verschiedenen Nähten aus. Diese sehen sehr gut verarbeitet aus. Auch der Klett macht einen robusten Eindruck.

Ich habe die Gamaschen nun schon seit einigen Wochen im Test. Ich hatte sie bei allen meiner 3 Ponys drauf. Sie passen von der Länge sehr gut. Ich war im Wald, auf Wiesen und am Sandplatz. Die Gamaschen haben sich nicht gedreht oder sich gelöst. Der Klett an den Gamaschen hält sehr gut. Leider ist der Klettstreifen etwas unelastisch und schmiegt sich nicht ganz um das Pferdebein, obwohl noch Klett auf der Gamasche wäre. Dieses Problem habe ich aber auch bei anderen Gamaschen, dies liegt an den schmalen Beinen meiner Pferde.

Ich würde das Produkt auch selbst kaufen, da mir die Passform und auch die Qualität (aller eurer Produkte/ besitze 9 verschiedene eurer Reithosen und bin sehr begeistert) sehr gut gefällt.

Michelle S. Größe M:

Ein großes Dankeschön an das Team von RidersDeal, dass ich die Dressurgamaschen Classic Design testen durfte!

Mein 5-jähriger Trakehner Wallach hat ein Stockmaß von 1,65 m. Er ist recht schmal gebaut und hat lange schmale Beine. Wir reiten hauptsächlich Dressur und nehmen gerne Stangen und kleine Sprünge in die tägliche Arbeit mit auf. Er ist leider ein bisschen tollpatschig im Umgang mit seinen Beinen, weshalb er Gamaschen trägt. Wir haben häufiger das Problem, die passende Gamaschengröße zu finden, je nach Marke ist die Größe M entweder zu kurz oder zu schmal, aber die Größe L im Gegensatz zu lang oder zu breit. Ich habe mir schon häufiger überlegt Dressurgamaschen von RidersChoice zu kaufen, da ich sie nicht nur praktisch finde, sondern auch sehr schick.

Um so glücklicher war ich, das Dressurgamaschenset von RidersChoice im Silver Design, in Größe M testen zu dürfen. Das Gamaschenset besteht aus jeweils 2 Gamaschen für die Vorder- und Hinterbeine. Vorne haben die Gamaschen 2 Klettverschlüsse und hinten 3. Der erste Eindruck verspricht stabile und hochwertig verarbeitete Gamaschen. Beim ersten Anprobieren war ich sehr gespannt, wie die Größe der Dressurgamaschen ausfallen würde. Die Größe M reichte vollkommend in Höhe und Breite aus, sie haben auf Anhieb vorne und hinten gepasst und waren leicht zu schließen.

Der Klettverschluss hält super, auch wenn sich Schmutz im Verschluss verfängt. Selbst nach täglicher Benutzung sieht man bisher keine Beschädigungen oder dass die Farbe verbleicht. Ich habe die Gamaschen nach jeder Benutzung mit einer mittel-harten Bürste gereinigt. Bei größeren Verschmutzungen, wie zum Beispiel Schlamm oder grobem Dreck, habe ich sie mit einem feuchten Tuch abgewischt. Beide Methoden waren sehr effektiv und haben durchaus dazu beigetragen, dass die Gamaschen nach 5 Wochen noch wie neu aussehen. Ich kann mir gut vorstellen die Gamaschen nicht nur für die Dressurarbeit zu verwenden, sondern auch für Ausritte oder die Weide.

Mir gefallen die Dressurgamaschen sehr gut und ich kann sie jedem empfehlen, der neue Dressurgamaschen sucht. Die Gamaschen sind langlebig, praktisch, haben eine gute Passform und sind einfach in der Handhabung. Die Qualität spricht für sich. Die verschiedenen Modelle und Farben bieten eine große Auswahl und Individualität für Jedermann.

Fanni N. Größe M:

Ich durfte die RidersChoice Dressurgamaschen Silver Design in der Farbe Purple und der Größe M (Vollblut) testen.
Die Gamaschen sollen in erster Linie die wichtigen Sehnen und Bänder am Pferdebein schützen und allgemein Verletzungen vorbeugen.

Ich war richtig aufgeregt, als das RidersDeal Päckchen bei mir zu Hause angekommen war, denn es war wie Weihnachten, man wusste einfach nicht was im Päckchen auf einen wartet. Mein Freund meinte noch aus Spaß, pass auf, die Gamaschen sind bestimmt Lila… Dann kam die große Überraschung, sie waren tatsächlich Lila, aber wahnsinnig schön von der Farbe her, ein richtig schöner, satter Pflaumen-Ton. Mit dieser Farbe kann man jeden Lila-Skeptiker überzeugen.

Die Gamaschen sind aus Kunstleder und sehen dadurch sehr hochwertig aus. Besonders gut gefällt mir auch das edle silberne RidersChoice Logo. Die Gamaschen sind außerdem sehr weich von außen und sind innen sehr schön gepolstert für das Pferdebein. Von der Größe her passen sie meinem Pferd gut, die Breite passt ideal auf Vollblut-Beine, die Länge könnte bei meinem Pferd ein, zwei Zentimeter länger sein, aber es ist noch völlig in Ordnung. Jedes Pferdebein ist anders und individuell.

Ich durfte die Gamaschen auf Herz und Nieren testen. Wir waren im Gelände, auf dem Platz, in der Halle, haben longiert und sogar einige Schreck-Eskalationen haben die Gamaschen mitmachen dürfen. Sie sind sehr robust und halten einiges aus. Was ich besonders toll finde ist, dass man die Gamaschen super einfach mit einem feuchten Tuch abwischen kann, danach sehen sie aus wie neu. Ich konnte, egal nach welchem Ritt, keine Kratzer oder ähnliche Verletzungen an den Gamaschen feststellen, bis heute nicht.

Ich hatte bereits solche Gamaschen von einer anderen Firma gekauft gehabt und diese sind nach einiger Zeit unten an der Schale kaputt gegangen. Durch die Berührungen mit dem anderen Pferdebein, entstand nach einiger Zeit ein richtiges Loch im Material. Seit dem habe ich diese Art von Gamaschen nicht mehr gekauft, weil sie einfach zu schnell kaputt gingen und ich dafür dann die Gamaschen zu schade fand.

Bei den RidersChoice Gamaschen hatte ich auch erst bedenken, dass mein Pferd nach ein paar Mal tragen richtige Löcher in die Gamaschen reinhaut, denn sie sind super weich durch das Kunstleder. Aber ich bin sehr positiv überrascht worden. Diese Gamaschen würde ich jederzeit auch selber kaufen und kann sie auch sehr guten Gewissens weiterempfehlen. Ich konnte schon bereits einige Leute bei mir im Stall überzeugen.

Ich bedanke mich recht herzlich bei dem gesamten RidersDeal-Team, dass eine kleine unbekannte Person wie ich, Euer Produkt testen durfte.

Unsere Produkttesterinnen haben Dich überzeugt? Dann geht es hier zu den RidersChoice Dressurgamaschen Silver Design >>

Du willst Produkttester/in werden? Dann melde Dich hier an >>