Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog

Ab 99€ versandkostenfrei² I 100 Tage Rückgabefrist

Swipe to the left

Produkttest: Reithosen von Schockemöhle

Drucken
Produkttest: Reithosen von Schockemöhle
Von Lena C. Vor 3 Jahren 6268 mal gelesen Keine Kommentare

Cynthia (Gr. 40):

Ich durfte die Schockemöhle Reithose "Eleonore" in der Farbe Midnight Blue mit Knie Grip testen.
Beim Auspacken war ich angenehm überrascht von dem glatten Material, fand jedoch den Stoff im Vergleich zu anderen Marken eher dick. Auf dem Etikett stand, dass die Hose atmungsaktiv ist und UV Strahlen abweisen soll.
Beim Anziehen merkte man sofort, dass die Hose sehr angehnem zu tragen ist und sich dem Körper gut anpasst. Im Stall bekam ich viele Komplimente, dass die Hose eine schöne Figur macht. Trotz Größe 40 zwickt nichts. An der Innenseite des Hosenbundes sind Silikonpferdchen, welche einen super Halt geben, sodass man die Hose nicht ständig nach oben ziehen muss. Die Bündchen am Bein schließen schön ab, sind elastisch aber nicht zu locker, sodass auch hier nichts drückt. Die großzügigen Seitentaschen haben genug Platz für ein Handy.
Beim Dressurreiten rutsche ich nicht im Sattel umher und hatte aber trotzdem genügend Bewegungsfreiheit. Beim Springen hatte das Bein durch den Kniegrip ebenfalls einen guten Halt am Sattel. Auch den Test bei einem Wanderritt hat die Hose sehr gut bestanden- keine aufgeriebenen Stellen!
Auch wenn der Stoff etwas dicker ist, schwitze ich deshalb nicht mehr - im Gegenteil - ich hatte nie das Gefühl, dass es unter der Hose heiß werden würde.
Ich finde die Hose wirklich sehr toll - wahrscheinlich hätte mich im Laden der Preis etwas abgeschreckt, da ich nicht wusste wie toll sie ist! Jetzt bin ich aber überzeugt und es wird vermutlich nicht meine letzte sein!

Katrin (Gr. 76):

Nun konnte ich über vier Wochen die Schockemöhle Reithose "Eleonore“ in Gr. 76 testen. Erster Eindruck: die Hose ist sehr schön verarbeitet und fühlt sich innen wie außen sehr angenehm an. Die Außenseite ist recht glatt und wirkt schmutzabweisend. Es befinden sich sehr schöne kleine Details an der Hose. Total gut gefallen mir die beiden Hosentaschen, sowie die Knöpfe an den Gesäßtaschen. Bei einer Körpergröße von 1,83m sitzt Gr. 76 sehr gut und die Länge ist vollkommen ausreichend, was leider nicht immer bei allen Hosen der Fall ist. Die Hose ist mit Kniegrip ausgestattet, der einen guten Halt im Sattel gewährleistet. Auch nach mehrfachem Tragen und Waschen löst sich der Grip nicht ab und das obwohl ich als Berufsreiterin mehrere Pferde am Tag reite. Im Vorfeld war ich recht skeptisch, ob mir die Hose so zusagt, da ich sonst immer Vollbesatz/Vollgrip trage. Ich bin aber jetzt überzeugt und würde mir die Hose selbst auch nochmal kaufen, denn gerade die schmutzabweisende Oberfläche bei dieser Hose ist ein großer Vorteil.


Helena (Gr. 38):

Im Rahmen des Produkttests von RidersDeal durfte ich die Reithose „Electra“ von Schockemöhle testen.
Zuhause haben wir einen kleinen Privatstall, was natürlich dazu führt, dass ich jeden Tag am Stall bin. Eine Reithose kann mich somit nicht nur in ihrer Funktionalität beim Reiten überzeugen, sondern vor allem soll diese robust und gemütlich bei täglich anfallenden Stallarbeiten und der Koppelpflege sein. Umso gespannter war ich auf die Hose.
Beim Auspacken des Pakets war ich zunächst skeptisch – mir kam der Stoff etwas dick vor, dies wäre natürlich nicht von Vorteil, da es bei uns momentan deutlich über 30 Grad hat und abends, wenn ich reite, nur auf knapp 25 Grad abkühlt. Ich schlüpfte in die Hose und meine Zweifel waren weg. Die Reithose fühlt sich super leicht auf der Haut an, sitzt perfekt und nichts engt ein.
Mit dem guten Gefühl ging es direkt weiter aufs Pferd. Die Hose verfügt über einen Grip-Vollbesatz, welcher mir bisher am besten von meinen Reithosen gefällt. Zum einen wegen dem kleinen Hingucker - der Besatz ist mit dem Schockemöhle Sports Logo versehen - und zum anderen gibt er einen schönen Halt im Sattel. Weil der Besatz nicht so stark ist, wie bei anderen Grip-Modellen, fühlt man sich nicht wie festgeklebt im Sattel. Die Passform war auch am Pferd nach wie vor top, keine Druckstellen und auch im Wadenbereich drückt, dank des elastischen Beinabschluss, nichts.

Mein kleines Highlight ist, dass die Reithose keine Nähte im Kniebereich hat. Somit zwickt oder engt hier nichts ein, wenn man mal länger in der Hocke bleibt. Außerdem ist sie so elastisch, dass ich mich problemlos um die Weidepflege, Stallarbeit und Pferdepflege kümmern kann. Was einem auch sehr zugute kommt ist, dass die Hose schmutzabweisend ist – kurz mit einem Tuch drüber und der Staub ist wieder weg.

Für die Reithose würde ich mir lediglich noch ein kleines Detail wünschen, evtl. ein Schriftzug am Oberschenkel oder im Gesäßbereich, da die Hose beim Reiten doch etwas schlicht aussieht.

Nach diesen vier Testwochen konnte mich die Reithose in ihrer Funktion voll und ganz überzeugen. Die Qualität finde ich sehr ansprechend, auch nach mehreren Malen auf dem Pferd und in der Wäsche löste sich weder eine Naht noch der Grip Besatz. Die Reithose „Electra“ kann ich definitiv nur weiterempfehlen.


P.S.: Alle Reithosenmodelle von Schockemöhle findest Du auch hier bei uns im SHOP.


RidersDeal bedankt sich bei den Testerinnen für die tollen Berichte. Die Produkttests wurde von den Testerinnen unabhängig durchgeführt und nicht durch RidersDeal beeinflusst.

Wenn auch Ihr Produkttester werden möchtet dann bewerbt Euch hier.