Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog

Für alle Bestellungen bis 15.09.2017 verlängern wir aufgrund der Sommerferien die Rückgabefrist im Retourefall auf 4 Wochen. 

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Regular Trade GmbH für die Nutzung der Platform "RidersDeal.com"

Die Regular Trade GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Oz Güven, Rosenheimer Straße 139, 81671 München (nachfolgend als „Regular Trade“ bezeichnet), betreibt eine Online-Plattform auf der Website www.RidersDeal.com, über die unterschiedliche Waren und Dienstleistungen erworben werden können. Regular Trade ist für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung veranwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes. Datenschutzbeauftragter ist: Rene Rautenberg, Otto-Hahn-Straße 13b, 85521 Riemerling (bei München), Telefon: 0800 81 13 377, E-Mail: rene.rautenberg@er-secure.de.

Der Betrieb der Online-Plattform setzt den Austausch personenbezogener Daten voraus. Regular Trade legt dabei sehr hohen Wert auf die Einhaltung der Vorschriften des Bundesdatenschutz- sowie des Telemediengesetzes. Regular Trade wird Ihre personenbezogenen Daten nur in dem in der folgenden Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang erheben und verarbeiten. Nachfolgend beschreiben wir im Einzelnen, zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Soweit Sie im Zusammenhang mit der Registrierung für ein Kundenaccount um die Erteilung einer datenschutzrechtlichen Einwilligung gebeten werden, erteilen Sie uns diese durch Anklicken der entsprechenden Checkbox dahingehend, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in dem hier beschriebenen Umfang erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an die folgende Adresse: info@RidersDeal.com. Selbstverständlich können Sie sich auch schriftlich an uns unter folgender Adresse wenden: Regular Trade GmbH, Rosenheimer Straße 139, 81671 München. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass im Falle eines Widerrufs der datenschutzrechtlichen Einwilligung einige der Dienste und Funktionen der Online-Plattform ggf. nicht mehr funktionieren werden. Sie können diese Datenschutzerklärung auch als PDF-Dokument herunterladen. Sie können hierzu folgendes Programm verwenden: https://get.adobe.com/de/reader/


1. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten in Form von so genannten „Bestandsdaten“ erheben und verarbeiten wir, wenn Sie auf unserer Online-Plattform Ware oder sonstige Leistungen bestellen und sich hierfür als Käufer mit einem Kundenaccount registrieren. Bestandsdaten werden außerdem erhoben, wenn Sie sich für den optionalen Newsletter anmelden und eine Zahlung über die Plattform tätigen.

Weiterhin speichern und nutzen wir in einem bestimmten Umfang Daten als so genannte „Nutzungsdaten“, die bei der Nutzung unseres Online-Shops anfallen. Dies geschieht allerdings in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form.

a) Bestandsdaten

Um Waren oder Leistungen über unsere Plattform bestellen zu können, wird zunächst ein Kundenaccount bei Regular Trade eingerichtet. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie bei Folgebestellungen nicht erneut Ihre Daten zur Bestellung eingeben müssen.

Dabei werden folgende personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert:

Bei erstmaliger Registrierung:

• Ihr Vor- und Nachname,
• als freiwillige Angabe: Geburtsdatum,
• eine Email-Adresse und
• das Passwort für Ihren Zugang zum Account

Spätestens bei erstmaliger Bestellung:

• Angaben zum Inhalt Ihrer Bestellung und der Zahlungsart,
• Ihre Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land, Bundesland),
• ggf. abweichende Lieferadresse und Adresszusatz,
• eine Mobilfunknummer oder ggf. weitere Telefon- oder Faxnummern,
• ggf. Firmenname,
• als freiwillige Angabe: Geschlecht.

Diese Bestandsdaten benötigen wir, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, etwaige Käufe abzuwickeln und Sie ggf. kontaktieren zu können. Die Daten benötigen wir außerdem, um Ihr Kundenaccount einzurichten. Im Übrigen geben wir die Bestandsdaten ausschließlich an unsere Lieferanten zum Zwecke der Durchführung des Vertrages weiter, z.B. damit die Ware direkt vom Lieferanten an Sie als Kunde geliefert werden kann. Die E-Mail-Adresse geben wir gegebenenfalls an unseren Lieferanten weiter, damit er Sie im Falle einer Retoure oder bei Ausübung des Widerrufsrechts kontaktieren und die Rückabwicklung des Kaufs durchführen kann.

Soweit Sie uns dies durch eine gesonderte Einwilligungserklärung mitgeteilt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse außerdem, um Ihnen ggf. per Newsletter zu Ihnen passende Informationen über Neuigkeiten unserer Online-Plattform oder neue Produkte im Online-Shop zuzuleiten. Diesen Newsletter können Sie jederzeit durch Anklicken auf den entsprechenden Link im Newsletter wieder abbestellen.
Bei einer Zahlung per Mastercard, Visa, American Express, Paypal oder Sofortüberweisung nutzt Regular Trade zur Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten einen so genannten „Payment Dienstleister“, der für uns die Zahlungsabwicklung übernimmt. Regular Trade selbst speichert insoweit keine Zahlungsinformationen, wie Kontoinformationen oder Kreditkartendaten auf eigenen Systemen. Ggf. können, um Zahlungseingänge via Überweisung auf das Konto der Regular Trade GmbH mit getätigten Kundenbe-stellungen abgleichen zu können, tagesweise Datensätze eingelesen werden. Nach Abgleich der Geldeingänge werden diese wieder gelöscht. Der Payment-Dienstleister ist: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.,22-24 Boulevard Royal,L-2449 Luxembourg, E-Mail: kundenbetreuung@paypal.com. Unserem vorgenannten Dienstleister übergeben wir nach entsprechender Kundenbestellung Informationen zu Rechnungsbetrag, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, CSV, Einzelpositionen der Bestellung und Einzelpreis des Artikels ausschließlich zu dem Zweck, um den Vertrag durchzuführen und abzuwickeln.
Bei bestimmten Zahlungsarten werden Sie ggf. im Rahmen des Zahlungsvorgangs auf eine Webseite des jeweiligen Zahlungsdiensteanbieters weitergeleitet. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten findet dann durch den Zahlungsdiensteanbieter statt, auf die wir keinen Einfluss haben. Sie können sich auf dessen jeweiliger Website über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren.

b) Nutzungsdaten / Nutzungsprofile / Cookies / Social Plugins

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich ohne Registrierung bzw. Login besuchen. Bei der Nutzung der Websites fallen jedoch Daten an, die als so genannte „Nutzungsdaten“ bezeichnet werden. Hierzu gilt Folgendes:

aa) Logfiles

Wenn registrierte Nutzer oder einfache Internetnutzer unsere Webseiten besuchen, speichern wir bestimmte Daten in so genannten Logfiles. Ein Logfile besteht aus dem Beginn und dem Ende des Besuchs auf unseren Seiten, der übermittelten Datenmenge und den Unterseiten, die auf unserer Website aufgerufen wurden. Die Logfiles erheben und speichern wir zum einen aus Sicherheitsgründen, um Fälle des Missbrauchs unserer Dienste oder Straftaten nachvollziehen zu können. Durch die Daten gewinnen wir zum anderen Erkenntnisse darüber, in welcher Weise unsere Dienste genutzt werden. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten die Nutzung unserer Dienste besonders intensiv ist, wie die Navigation innerhalb der Website verläuft etc. Wir nutzen die Ergebnisse ausschließlich anonymisiert zur technischen und redaktionellen Optimierung unserer Dienste. Das heißt zum Beispiel, dass wir nicht wissen, welches Nutzungsverhalten Sie bevorzugen, sondern nur, dass es irgendeinen Nutzer gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Wir haben keinerlei Handhabe und keinerlei Interesse, Sie auf der Grundlage einer IP-Adresse als Individuum zu identifizieren. Im Einzelnen werden folgende Daten erhoben und im vorstehenden Sinne genutzt:

• IP-Adresse des anfordernden Rechners: wird nach 48 Stunden anonymisiert, nach 1 Monat gelöscht
• Datum und Uhrzeit der Anforderung
• vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
• vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z. B. Dateiname)
• Zugriffsstatus des Webservers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.)
• Name der angeforderten Datei
• URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde


bb) Google Analytics, Google AdWords und Google Remarketing

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen (mehr zu Cookies siehe unter dem nachfolgenden Punkt dd)). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird die Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Website- bzw. Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Im Übrigen haben wir Google Analytics um den so genannten „Anonymize“-Code erweitert. Auf diese Weise werden die letzten Stellen Ihrer IP-Adresse „geschwärzt“, so dass Sie Ihnen nicht mehr direkt zugeordnet werden kann.

Du kannst die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Du auf nachfolgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Erfassung durch Google Analytics verhindern

Die Erfassung und Verarbeitung der durch das Google-Cookie erhobenen Daten können Sie unter anderem dadurch verhindern, idem Sie das folgende Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen für Onlinewerbung das Programm „Google AdWords“ und im Rahmen der Nutzung von Google AdWords das Conversion-Tracking von Google. Dieses Conversion Tracking ist ein von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) zur Verfügung gestellter Analysedienst. Klicken Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige und gelangen über diese auf unsere Seite, wird für das Conversion Tracking ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Anhand dieses Cookies erkennen wir, dass Sie über eine Werbeanzeige auf unsere Seite gelangt sind. So erfahren wir als AdWords Kunde, welche unsere Anzeigen erfolgreich waren und von Nutzern angeklickt wurden. Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt werden, können Sie dem selbstverständlich widersprechen. Dazu können Sie entweder in Ihrem Browser grundsätzlich das Setzen von Cookies untersagen oder explizit das Setzen von Cookies für das Google Conversion Tracking verbieten.

Im Rahmen der Onlinewerbung setzen wir außerdem auf das Remarketing von Google. Zur Schaltung von Anzeigen Internet setzen wir auf den Google Dienst „Remarketing“. Für diesen Zweck werden Informationen über Ihr Surfverhalten während eines Besuchs auf unserer Website gesammelt. Dies erfolgt in anonymisierter Form mithilfe von Cookies, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese Daten werden genutzt, damit Drittanbieter, inklusive Google, interessensbezogene Anzeigen auf anderen Webseiten im Internet schalten können.

Plug-In zur Deaktivierung von Cookies für Werbeanzeigen: https://www.google.com/settings/ads/plugin

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies von Drittanbietern über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative generell deaktivieren:
http://www.networkadvertising.org/choices/#completed

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier:
http://www.google.de/policies/privacy/ 


cc) Facebook Besucheraktionspixel zur Konversionsmessung, Facebook Remarketing und Facebook Lead Ads
Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unserer Website das “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Damit können wir die Aktio-nen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook verwenden:
https://www.facebook.com/about/privacy/
Sie können Facebook sowie den Partnern von Facebook ermöglichen, dass Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook geschaltet werden. Zu diesen Zwecken kann auf Ihrem Rechner ein Cookie gespeichert werden. Um diese Einwilligung zu geben, müssen Sie älter als 13 Jahre alt sein. Andernfalls bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Muster von Allfacebook
http://allfacebook.de/policy/rechtliche-voraussetzungen-fur-den-einsatz-des-besucheraktions-pixels-von-facebook-inkl-einwilligungsmuster

Auf unsere Seite sind zusätzlich die Remarketing-Tags von dem sozialen Netzwerk Facebook (Facebook Inc. 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) eingebaut. Beim Besuch unserer Seite wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Brwoser und dem Facebook-Server hergestellt. Anhand Ihrer IP-Adresse kann Facebook Sie so als Besucher unserer Seite identifizieren und diese Information für Facebook Ads nutzen. Über Facebook Ads wird dann personalisierte, interessensbezogene Werbung für Sie geschaltet.

Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie hier nachlesen: https://www.facebook.com/about/privacy/ . Wenn  die gesammelten Informationen nicht unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet werden sollen, können Sie die Remarketing-Funktion (auch „Custom Audiences“ genannt) über diesen Link deaktivieren. Dazu ist es notwendig, dass Sie bei Facebook eingeloggt sind.

Wir nutzen Facebook Lead Ads um Ihnen die Anmeldung für unseren Newsletter via Facebook zu ermöglichen. Die Anmeldung über das Formular wird erst gültig, wenn Sie die Anmeldung durch Klicken auf den Bestätigungslink in der Bestätigungs-E-Mail aktivieren. Bei der Anmeldung ist nur Ihre bei Facebook hinterlegte oder von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse sowie Ihr Vorname nötig. Weitere Daten fragen wir nicht ab. Wir nutzen die von Ihnen angegebenen Informationen ausschließlich für den Versand unseres Newsletter an Sie. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich selbstverständlich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, indem Sie folgenden Link nutzen: https://facebook.us6.list-manage.com/unsubscribe/post. Alle Informationen zum Umgang Ihrer Daten seitens Facebook, finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/


dd) Facebook-Plugins

Auf den Webseiten der Regular Trade verwenden wir Plugins des sozialen Netzwerkes „facebook.com“. Dieses Netzwerk wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben (nachfolgend als "Facebook" bezeichnet). Wenn Sie mit einem derartigen Plugin versehene Internetseiten aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Wir verwenden dabei eine sogenannte „Zweiklicklösung“ – das heißt, das Plugin ist beim Seitenaufruf zunächst durch einen Platzhalter ersetzt bzw. inaktiv. Erst, wenn Sie auf diesen Platzhalter klicken, um das Plugin selbst sichtbar zu machen, wird eine Verbindung mit Facebook-Servern hergestellt.

Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie während des Besuchs auf unserer Plattform zugleich als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der entsprechenden Plugin-Funktionen, wie z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, des „Login“-Buttons, Abgabe eines Kommentars, etc., werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet. Dies können Sie dadurch vermeiden, dass Sie sich vor dem Besuch auf der Online-Plattform bei Facebook ausloggen und den Platzhalter bzw. den Button nicht anklicken.
Sie können das Laden von Facebook Plugins für Ihren Browser mit Add-Ons komplett verhindern. Dazu eignet sich beispielsweise der „Facebook Blocker“ http://webgraph.com/resources/facebookblocker/.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://www.facebook.com/policy.php).

Hier finden Sie außerdem einen Überblick über Facebook Plugins und deren Aussehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Login mit Facebook

Wir bieten Ihnen die Option an, sich über Facebook auf unserer Website anzumelden. Diese Login Funktion via Facebook ermöglicht es Ihnen, sich mit Ihren Facebook-Anmeldedaten auch bei uns anzumelden. Wenn Sie diese Funktion bei der Registrierung auswählen, werden Sie auf die Facebook-Seite weitergeleitet und müssen sich dort mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Registrierung bei Facebook angemeldet sind und Facebook bereits bei Ihnen im Browser geöffnet ist, wird dieser Schritt automatisch übersprungen.

Welche Daten von Facebook an uns übermittelt werden, wird Ihnen anschließend von Facebook mitgeteilt. Dazu gehören in der Regel Ihr öffentliches Profil, Ihre Freundesliste, die bei Facebook hinterlegte E-Mail Adresse sowie Ihr Wohnort, falls Sie diesen bei Facebook angegeben haben. Diese öffentlichen Profildaten können Sie über Facebook direkt einstellen und verwalten. So können Sie auch beeinflussen, welche Daten von Facebook an uns übermittelt werden. Wenn Sie die Übermittlung der Daten bestätigen, erstellen wir Ihnen automatisch ein Kundenkonto auf Basis dieser Daten. Dabei wird die Freundesliste von Ihrem Facebook Profil nicht bei uns gespeichert. Sie können sich nun immer mit Ihren Facebook-Anmeldedaten auch bei RidersDeal anmelden. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von und Datenverwendungsrichtlinien von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
Über diesen Link finden Sie zusätzlich noch Informationen darüber, welche Einstellungsmöglichkeiten Sie in Ihrem persönlichen Profil auf Facebook haben, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Der Datensammlung, -speicherung und -verwendung nach den Ziffern 1. b) aa) bis dd) können Sie im Übrigen jederzeit widersprechen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an die folgende Adresse: info@RidersDeal.com.

ee) Cookies
Auf den Webseiten von Regular Trade werden Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die automatisiert auf dem von den Kunden genutzten Endgerät gespeichert und während des Zugriffs auf die Online-Plattform ausgelesen werden.

Dabei wird zwischen technisch notwendigen Cookies und technisch nicht notwendigen Cookies unterschieden. Technisch notwendige Cookies sind Cookies, die für die Funktionalität der Seite zwingend erforderlich sind, wie zum Beispiel für den Login oder den Warenkorb. Durch diese Cookies fließen uns die Login-Daten, Informationen zu Ihrem Browsertyp und dessen Version, dem Datum und der Zeit Ihres Webseiten-Besuchs sowie der Cookie-Nummer zu. Diese Cookies können nur abgeschaltet werden, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen.

Nicht technische Cookies dienen dazu, dass wir Sie und Ihr Einkaufsverhalten und Ihre Bedürfnisse an die Website besser verstehen können. Nur so können wir den Anwendungskomfort für Sie kontinuierlich verbessern.
Einige der verwendeten Cookies werden umgehend mit dem Schließen des Browser-Fensters gelöscht (so genannte „Session-Cookies“). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es der Regular Trade, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (so genannte „permanente“ Cookies). Permanente Cookies verwenden wir, damit wir Sie bei wiederholten Besuchen auf der Plattform wiedererkennen und Ihnen gewünschte Voreinstellungen z.B. im „Warenkorb“ anzeigen können.

Sie können die Verwendung von Cookies unterdrücken, in dem Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Um herauszufinden, wie dies bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, können Sie die „Hilfe“-Funktion Ihres Browsers benutzen oder sich direkt an den Browser-Entwickler wenden. Die volle Anwendungssicherheit und Anwendungskomfort zur Nutzung unserer Websites wird allerdings nur durch den Einsatz der Cookies gewährleistet.

Weitere Informationen über Online-Datenschutz und nutzungsbasierte Onlinewerbung finden Sie auch hier: http://www.youronlinechoices.com/de/


c. Newsletter-Dienst Mailchimp

Für den Versand von E-Mail Kampagnen (Newslettern) für die Sie sich mittel Double-Opt-In angemeldet haben und Ihre Anmeldung bestätigt haben verwenden wir den US-Anbieter „MailChimp“. Angeboten wird MailChimp von The Rocket Science Group, LLC 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA.
Seit 12.7.2016 ist das Abkommen "Privacy Shield" gültig. Dieses Abkommen ist der Nachfolger zu Safe Harbor.
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben, übermitteln wir die im Rahmen dieser Anmeldung angegebenen Daten, sowie weitere technische Daten, wie z.B. die IP-Adresse in anonymisierter Form an den Anbieter. Stimmen Sie dieser Übermittlung nicht zu, können Sie sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden. Soweit Sie keinen Newsletter abonniert haben, werden auch keinerlei Daten übermittelt.
Außerdem bietet MailChimp verschiedene Analysemöglichkeiten darüber an, wie die versandten Newsletter benutzt werden, z.B. an wie viele Nutzer eine E-Mail versendet wurde, wie viele E-Mails erfolgreich zugestellt wurden oder wie viele Nutzer sich abgemeldet haben. Diese Analysen sind jedoch nur Kundengruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung genutzt.
Zusätzlich wird von MailChimp das Analyse-Tool Google Analytics verwendet. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie unter bb) Google Analytics.

Die Datenschutzerklärung der Rocket Science Group finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/

3. Inhaltsdaten im RidersDeal-Blog

Als registrierter Kunden können Sie sich aktiv am RidersDeal-Blog beteiligen, mit anderen Kunden kommunizieren, Blog-Beiträge verfassen und andere Beiträge kommentieren. Die dort gespeicherten personenbezogenen Informationen, wie z.B. Fotos oder Texte, bezeichnen wir als „Inhaltsdaten“.

Sie geben die Inhaltsdaten (in Form von Kommentaren zu bestehenden Blog-Einträgen) insoweit über Regular Trade als „technischen Betreiber“ der Online-Plattform an Dritte weiter. Sie entscheiden dabei ganz allein, welche Informationen Sie über sich mitteilen wollen. Die Inhalte sind dann auch für Nichtmitglieder im Internet sicht- und lesbar und können auch über die einschlägigen Suchmaschinen im Internet aufgefunden werden. In keinem Fall ist für die Internet-Öffentlichkeit oder auch für weitere registrierte Mitglieder Ihre E-Mail-Adresse oder gar Ihr Passwort sichtbar.

4. Weitergabe von Daten an Dritte / Öffentlichkeit der Inhaltsdaten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter,

• wenn und soweit dies zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse oder zur Durchsetzung unserer Ansprüche und Rechte notwendig ist,
• es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt und die Weitergabe zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist und/oder
• wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.

5. Links zu anderen Websites

Unsere Online-Plattform kann Links zu Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter enthalten. Nach Anklicken dieser Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaiger nach Anklicken des Links an Dritte übertragene, personenbezogene Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet). Wir können hierfür auch keine Verantwortung übernehmen.

6. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, die Daten durch uns sperren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.

7. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben bei uns ausschließlich berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Stand: Dezember 2016