Streichkappen

  1. Equine-Microtec

    2er Set Streichkappen LANG

    44,50 €  *
  2. Equine-Microtec

    2er Set Streichkappen

    29,50 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  3. Equine-Microtec

    2er Set Streichkappen

    24,50 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  4. Equine-Microtec

    2er Set Streichkappen

    24,50 €  *
  5. HKM

    2er Set Streichkappen HKM Premium, dunkelblau-schwarz

    18,99 €  * 19,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  6. HKM

    2er Set Streichkappen Teddyfleece Style

    5,00 €  * 24,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  7. HKM

    2er Set Streichkappen Teddyfleece Style

    5,00 €  * 24,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  8. HKM

    2er Set Streichkappen Teddyfleece Style

    5,00 €  * 24,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  9. HKM

    2er Set Streichkappen Teddyfleece Style

    5,00 €  * 24,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  10. HKM

    4er Set Springgamaschen und Streichkappen II

    47,99 €  * 54,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  11. HKM

    Streichkappen Cooling Style

    20,99 €  * 39,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  12. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic

    8,79 €  * 19,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  13. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic, WB

    19,95 €  *
    8,79 €
    55% Rabatt ggü. UVP
    30-Tage-Bestpreis**:
  14. Premier Equine

    2er Set Streichkappen Techno Wool Fetlock Boots

    59,99 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  15. HKM

    2er Set Fellstreichkappen Basic

    13,99 €  * 23,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  16. HKM

    2er Set Fellstreichkappen Basic

    13,99 €  * 23,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  17. HKM

    2er Set Fellstreichkappen Basic

    13,99 €  * 23,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  18. HKM

    2er Set Fellstreichkappen Basic

    13,99 €  * 23,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  19. HKM

    2er Set Fellstreichkappen Basic

    13,99 €  * 23,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  20. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic (VB)

    19,95 €  *
    9,69 €
    51% Rabatt ggü. UVP
    30-Tage-Bestpreis**:
  21. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic (WB)

    19,95 €  *
    9,69 €
    51% Rabatt ggü. UVP
    30-Tage-Bestpreis**:
  22. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic

    9,69 €  * 19,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
    +1
  23. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic

    9,69 €  * 19,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
    +1
  24. Waldhausen

    2er Set Shetty-Streichkappen

    16,95 €  *
    12,39 €
    26% Rabatt ggü. UVP
    30-Tage-Bestpreis**:
  25. Premier Equine

    2er Set Streichkappen Techno Wool Fetlock Boots

    59,99 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  26. Premier Equine

    2er Set Streichkappen Kevlar Airtechnology Lite Fetlock Boots

    49,99 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  27. Premier Equine

    2er Set Streichkappen Kevlar Airtechnology

    44,99 €  * 54,99 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  28. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Kunstfell (Pony)

    24,95 €  *
    12,39 €
    50% Rabatt ggü. UVP
    30-Tage-Bestpreis**:
  29. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Kunstfell

    12,39 €  * 24,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  30. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic

    9,69 €  * 19,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
    +1
  31. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic

    9,69 €  * 19,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
    +1
  32. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Basic

    8,79 €  * 19,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  33. Waldhausen

    2er Set Streichkappen Reflex, silbergrau

    19,99 €  * 31,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  34. Waldhausen

    2er-Set Streichkappen Reflex, neongelb

    19,99 €  * 31,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  35. Zandonà

    2er Set Streichkappen Carbon Air Sensitive+Active-Fit Klettverschluss

    79,99 €  * 169,90 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  36. Zandonà

    2er Set Streichkappen Carbon Air Equi-Lifter

    63,99 €  * 129,90 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  37. CATAGO

    2er Set Streichkappen Hybrid Junge Pferde, Pony-VB

    46,99 €  * 56,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  38. CATAGO

    2er Set Streichkappen Hybrid Junge Pferde, Pony-VB

    46,99 €  * 56,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  39. BR

    2er Set Streichkappen Xcellence

    24,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
    +8
  40. BR

    2er Set Streichkappen Urban Comfort

    69,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  41. BR

    2er Set Streichkappen Urban Comfort

    69,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  42. BR

    2er Set Streichkappen Brandy

    28,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  43. BR

    2er Set 4-EH Streichkappen Benthe, Pony

    18,95 €  *
    15,99 €
    15% Rabatt ggü. UVP
    30-Tage-Bestpreis**:
  44. BR

    2er Set Streichkappen Xcellence

    26,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
    +8
  45. BR

    2er Set Streichkappen Xcellence

    26,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
    +8
  46. BR

    2er Set Streichkappen Xcellence, Pony

    26,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  47. BR

    2er Set Streichkappen Xcellence, VB

    26,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:
  48. BR

    2er Set Streichkappen Snuggle, fesselumschließend

    34,95 €  *
    30-Tage-Bestpreis**:

Was sind Streichkappen und wie unterscheiden sie sich von Gamaschen?

Streichkappen, Gamaschen und Bandagen haben alle das gemeinsame Ziel, das Pferdebein vor Verletzungen zu schützen und die Gesundheit des Pferdes während des Trainings und Wettbewerbs zu erhalten. Doch während sie alle denselben Zweck erfüllen, unterscheiden sie sich in ihrem Design, ihrer Funktionalität und ihrem Schutzbereich. Streichkappen sind im Vergleich zu Gamaschen deutlich kürzer und bedecken hauptsächlich den Fesselkopf sowie einen Teil des Röhrbeins. Sie bieten primär Schutz vor Streifverletzungen, die durch das Aneinanderreiben der Hinterbeine oder durch das Einschlagen des Hufes entstehen können. Dies ist besonders wichtig bei Pferden, die bodeneng laufen, also mit ihren Hufen zu nah beieinander stehen, was zu Problemen in der Bewegungsfreiheit und Stabilität führen kann. Gamaschen hingegen sind höher geschnitten und schützen nicht nur den Fesselkopf, sondern auch die Sehnen im hinteren Teil des Vorderbeins. Sie bieten einen umfassenderen Schutz und werden oft bei intensiveren Aktivitäten wie Springen oder Geländeritten eingesetzt, wo das Risiko von Verletzungen höher ist.


Welche Streichkappen sind auf dem Turnier erlaubt?

Die Verwendung von Streichkappen auf Turnieren unterliegt einer Vielzahl von spezifischen Regeln und Vorschriften, die je nach Disziplin und Verband variieren können. In Dressurprüfungen ab der Klasse E sind Streichkappen oder Gamaschen für die Pferde in der Regel nicht erlaubt, während bei Springprüfungen bestimmte Modelle von Streichkappen zugelassen sind. Diese Unterscheidung basiert oft auf den spezifischen Anforderungen und Risiken der jeweiligen Disziplin. Die Auswahl geeigneter Streichkappen ist daher von entscheidender Bedeutung und kann vom Leistungsstand des Pferdes, der Disziplin, aber auch den individuellen Vorlieben und Anforderungen des Reiters abhängen. In Bezug auf FEI Springprüfungen gab es jüngst bedeutsame Regeländerungen bezüglich der Verwendung von Streichkappen. Bestimmte Modelle, die das Pferdebein fast vollständig umschließen und möglicherweise zu restriktivem Anziehen neigen, sind seit 2021 verboten. Diese Maßnahme wurde ergriffen, um sicherzustellen, dass Streichkappen weiterhin ihren ursprünglichen Zweck erfüllen, nämlich den Schutz der Pferdebeine und Missbrauch zu verhindern. In der Schweiz wurden bereits seit dem 1. Januar 2019 nur noch Hinterbein-Gamaschen erlaubt, die explizit dazu dienen, das Bein zu schützen. Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Sicherheit und das Wohlergehen der Pferde zu gewährleisten und mögliche Missverständnisse oder Zweideutigkeiten bei der Anwendung von Streichkappen zu vermeiden. Auch die FN hat klare Regeln für die Verwendung von Streichkappen auf Turnieren festgelegt, um die Sicherheit der Pferde zu gewährleisten. Diese Regeln variieren je nach Disziplin und Leistungsstufe. In der Regel sind bestimmte Arten von Streichkappen in bestimmten Prüfungen erlaubt, während sie in anderen Prüfungen möglicherweise nicht erlaubt sind. Die FN legt auch Richtlinien für das Design und die Konstruktion der Streichkappen fest, um sicherzustellen, dass sie den erforderlichen Schutz bieten, ohne die Bewegungsfreiheit des Pferdes einzuschränken oder Verletzungsrisiken zu erhöhen. Diese Richtlinien werden regelmäßig aktualisiert, um den aktuellen Sicherheitsstandards und Entwicklungen im Reitsport gerecht zu werden. Um sicher zu gehen, dass Du die Streichkappen bei Deiner Prüfung verwenden darfst, prüfe es vorher einmal in der gültigen LPO. 

 

Wie werden Streichkappen richtig angelegt?

Beim korrekten Anlegen von Streichkappen ist es wichtig, einige Schritte zu beachten. Zunächst sollte das Pferd ruhig und entspannt sein, um eine reibungslose Anpassung zu ermöglichen. Die Streichkappen müssen richtig passen, weder zu eng noch zu locker sitzen. Sie sollten den Fesselkopf vollständig bedecken, ohne das Karpalgelenk zu behindern. Die Befestigung der Streichkappen erfolgt je nach Modell entweder durch Klettverschlüsse, Schnallen oder andere Verschlussmechanismen. Es ist wichtig, dass die Streichkappen sicher, aber nicht zu straff angelegt werden, um Druckstellen zu vermeiden. Nachdem die Streichkappen angelegt wurden, sollte das Pferd einige Schritte gehen, um sicherzustellen, dass sie nicht verrutschen und die Bewegung nicht einschränken. Regelmäßige Überprüfungen während des Gebrauchs sind ebenfalls wichtig, um sicherzustellen, dass die Streichkappen weiterhin sicher und bequem sitzen. Durch diese einfachen Schritte kann gewährleistet werden, dass die Streichkappen ihrem Zweck effektiv dienen und die Beine des Pferdes angemessen schützen.