Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Swipe to the left

Was ist Bio-Baumwolle?

Drucken
Was ist Bio-Baumwolle?
Von Lea K. Vor 2 Monaten 610 mal gelesen Keine Kommentare

Bio-Baumwolle. Vielleicht hast Du schon mal davon gehört oder gelesen. Aber weißt Du, was wirklich dahintersteckt? Und wie sie sich von der herkömmlichen Baumwolle unterscheidet? Hier bekommst Du die wichtigsten Fakten zur Bio-Baumwolle – denn sie spielt bei einigen unserer Produkte eine große Rolle.

Baumwolle – die wichtigste Faserpflanze der Welt. Baumwolle ist seit mehr als 8000 Jahren wichtiger Bestandteil der Textilherstellung. Indien, China und die USA sind die Länder, die im Anbau von Baumwolle eine tragende Rolle spielen. Baumwolle benötigt viel Wasser und Nährstoffe, zieht viele Insekten an und ist damit eine sehr anspruchsvolle Pflanze. Baumwolle nimmt zwar nur 2,4% der weltweiten Ackerfläche in Anspruch, trotzdem werden 24% aller Insektizide und 11% aller Pestizide bei der Baumwollproduktion eingesetzt. Diesem Problem wollte man entgegenwirken. Dafür wurde vor etwa 20 Jahren, durch Gentechnik, das Gen eines bestimmten Bakteriums in die Baumwoll-Pflanze eingesetzt. Dieses Gen sollte es der Pflanze ermöglichen, Schädlinge abwehren zu können und dadurch den Insektizideinsatz zu verringern. Auf den Insektizideinsatz konnte jedoch trotzdem nicht verzichtet werden.

Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach biologischer Baumwolle in den letzten Jahren stark gestiegen – auch bei großen Textilketten wie C&A und H&M. Der ressourcenschonende Biolandbau mit geschlossenen Kreisläufen bringt einige Vorteile mit sich: Er setzt bewusst keine synthetischen Dünger und Pestizide ein, ermöglicht eine umweltschonende Produktion ohne gesundheitliche Risiken und verringert die Abhängigkeit der Kleinbauern von Krediten für Chemikalien. In Verbindung mit fairem Handel erhöht die Bio-Baumwolle die Nachhaltigkeit der Baumwollproduktion, fördert die Einkommens- und Ernährungssicherung und steigert die ländliche Entwicklung.

Die Vorteile der Bio-Baumwolle und Nachteile der herkömmlichen Baumwolle, haben auch unser Eigenmarke Team überzeugt. Da Umweltschutz für das RidersDeal Team ein Herzensthema ist gibt es auch in der RidersChoice Kollektion einige Produkte, die aus Bio-Baumwolle hergestellt werden. Die ersten RidersChoice Produkte, bei welchen Bio-Baumwolle eingesetzt wurde, sind die Oberbekleidungsartikel. Sprich T-Shirts, Langarmshirts, Pullover und Sweatjacken. Auch bei diesen Produkten zeigen wir wieder, dass Nachhaltigkeit und Top-Qualität auch einen absolut fairen Preis haben kann. Sei gespannt, was Dich in Zukunft noch erwartet!