Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Swipe to the left

CeraTex – Infrarot-Textilien

Drucken
CeraTex – Infrarot-Textilien
Von RidersDeal Vor 1 Jahren 4053 mal gelesen Keine Kommentare

Tradition und Moderne

Die Keramik-Produkte verbinden überlieferte Traditionen aus der chinesischen Medizin mit modernen Funktionsstoffen. Durch das keramische Material, dass für die Herstellung der Produkte speziell angefertigt wird, werden körpereigene Strahlen in Form von Infrarotwellen gespeichert. Diese Energieform wirkt nicht nur entspannend, sondern zudem noch schmerzlindernd. Bei vielen Verletzungen, vor allem am Bewegungsapparat, kann so der körpereigene Heilungsprozess beschleunigt werden. Außerdem ist eine entzündungshemmende Wirkung zu beobachten. Zusätzlich werden Muskelverspannungen gelöst.

Erstklassige Qualität
Die verwendeten Materialien durchlaufen strengste Kontrollen. Alle Artikel, auch die für Tiere, sind schadstofffrei, ohne chemische Gerüche, frei von Umweltgiften und enthalten keine allergieauslösenden Substanzen.

Jetzt weißt Du, was hinter dem Begriff Infrarot-Textilien steckt, aber immer noch nicht, welche Produkte es gibt und wie sie eingesetzt werden.

Die Ceratex Produktvielfalt
Die Produkte von CeraTex gibt es für uns Menschen und für unsere Lieblingsvierbeiner: Pferd, Hund und Katze. Für Pferde gibt es Gamaschen, Bandagierunterlagen, Decken, Satteldecken oder auch Sattelgurte, die sowohl bei der Arbeit als auch in der Ruhe ihre Wirkung entfalten können und gerade bei Muskelverspannungen sehr hilfreich sein können. So hilft es Deinem Pferd bei Verspannungen im Rückenbereich, wenn Du es mit einer Decke eindeckst. Das kannst Du sowohl vor dem Reiten als auch danach machen. Für Dich selber gibt es kuschelige Fleecedecken (die Du natürlich auch als Decke für Deinen vierbeinigen Liebling, egal ob Hund oder Pferd, verwenden kannst), Bandagen für Handgelenk, Knöchel oder Knie und auch Mützen und Handschuhe.

Handhabung und Gewöhnung
Die Produkte von CeraTex sind bei Anwendern sehr beliebt, da sie einfach in der Handhabung sind und sich schnell einsetzen lassen. Für Reiter ist besonders praktisch, dass die Produkte leicht zu reinigen sind. Du solltest darauf achten, dass Dein Pferd langsam an die Produkte gewöhnt wird. So sollten in den ersten Tagen eine Tragezeit von 2-5 Stunden nicht überschritten werden. Idealweise hast Du dabei Dein Tier im Blick und bekommst mit, wenn es unruhig wird. Je nachdem wie Dein Pferd reagiert, steigerst Du die Tragezeit langsam. Bei empfindlichen Pferden, die eine sehr deutliche Reaktion zeigen, darfst Du die Zeit nur vorsichtig steigern. Bei Verletzungen solltest Du dennoch nicht auf die Meinung eines Tierarztes verzichten. Die CeraTex Produkte sollen den Heilungsprozess unterstützen, aber ersetzen keine fachkundige Behandlung.

Natürlich freuen wir uns, wenn Du Deine Erfahrungen mit uns teilst.