Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Swipe to the left

4 innovative Produkte im Reitsport

Drucken
4 innovative Produkte im Reitsport
Von Lea K. Vor 5 Monaten 2137 mal gelesen Keine Kommentare

Innovationen begegnen wir im Alltag immer wieder. Sie sind inspirierend und bringen uns weiter - gerade deshalb möchten wir sie nicht missen. Auch der Reitsport entwickelt sich durch Innovationen immer weiter. Ein paar innovative Produkte möchten wir Dir in diesem Beitrag vorstellen:


GoLeyGo:

Wenn es schnell gehen muss, kommt es auf jede Sekunde an. Mit dem innovativen Verschluss-System von GoLeyGo ist das kein Problem. Die clevere Kugelstift-Magnet-Kombination verbindet Strick und Halfter in Sekundenschnelle. Mit nur einer Hand kannst Du den Strick mit einem Klick vom Halfter lösen oder es verbinden. Dabei ist auch an unsere kleinen Begleiter gedacht: Das clevere GoLeyGo-System funktioniert genauso bei Leine und Halsband!

Quelle: www.goleygo.de


Equisense:

Vor Kurzem habt ihr den Equisense Motion bei uns im Deal kennengelernt. Equisense hat das Ziel, Wissenschaft und Technologie für jeden Reiter frei zugänglich zu machen. Durch technologische Neuerungen will Equisense Reiter bei der Pflege ihrer Pferde und auf dem Weg zum Erfolg unterstützen und begleiten.

Equisense bietet drei verschiedene Produkte an. Den Equisense Motion, den Equisense Motion S und die Trainings-App.

Equisense Motion:

Der Equisense Motion hilft Dir dabei, die Gesundheit Deines Pferdes im Blick zu haben und Deine Trainingseinheiten zu analysieren. Das funktioniert, indem er Deine Trainingseinheiten aufzeichnet und die Daten in Echtzeit an die Trainings-App überträgt. Außerdem schlägt er Dir Übungen vor, mit welchen Du Deine Ziele noch schneller erreichen kannst.

Equisense Motion S:

Zusätzlich zu den Funktionen des Equisense Motion ermöglicht der Equisense Motion S es Dir, durch ein Elektrodensystem, die Herzfrequenz Deines Pferdes zu messen. Dadurch werden dem Reiter noch mehr Möglichkeiten eröffnet!

Equisense Trainings-App:

Mit der kostenlosen Trainings-App hast Du über 300 Übungen und Programme in der Hosentasche dabei, die Dich für Dein tägliches Training inspirieren können. Außerdem kannst Du Trainingsaktivitäten und Gesundheitsbehandlungen in der App festhalten.

Quelle: www.equisense.com


Back on Track MIPS Technologie:

Mit Back on Track bringt man in erster Linie die Keramikfaserprodukte für Mensch und Tier in Verbindung. Seit einiger Zeit beschäftigen sie sich nun auch mit der Herstellung von Reithelmen und haben ein innovatives System in diese eingebaut. Die MIPS Technologie. Die MIPS Technologie von Back on Track ist einzigartig und hilft Dir dabei, Deinen Kopf noch besser zu schützen. In vielen anderen Sportarten wird sie bereits genutzt, um die Sicherheit der Sportler zu erhöhen. Die Optik & der Tragekomfort des Helms wird durch die Technologie nicht beeinflusst. Lediglich auf der Innenseite des Helms lässt sich dünnes, gelbes Material unterhalb des Polsters erkennen

Der Begriff "MIPS" ist eine Abkürzung für "Multi Directional Impact Protection System", was bedeutet, dass Aufschläge auf Deinen Kopf mit unterschiedlichen Kraft- und Bewegungsrichtungen verringert werden. Herkömmliche Helme dagegen dämpfen am besten gerade Schläge ab, die unter rechtem Winkel und ohne Rotationskräfte auf Deinen Kopf treffen. Dein Kopf darf dafür also nicht schräg, sondern nur gerade auf den Boden oder einen Gegenstand auftreffen. Diese Art von Schlägen ist jedoch unrealistisch, da man meistens in einem anderen Winkel auf den Boden trifft. Die MIPS Technologie besteht aus einer reibungsarmen und einzigartigen Schicht zwischen Kopf und Helm, die das eigene Schutzsystem Deines Gehirns nachahmt. Wissenschaftliche Ergebnisse zeigen, dass durch MIPS ein Teil der Energie, die durch einen Sturz entsteht, verringert wird. MIPS ahmt also die Funktion der Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit nach, die sich zwischen Gehirn und Knochen befindet und für das Abfedern von Stößen zuständig ist. Bei einem Sturz verrutscht das MIPS und kann so der Kraftauswirkung des Aufschlags entgegenwirken. Ein Helm ohne MIPS würde Deinen Aufprall bei einem Sturz zwar abdämpfen, indem sich das Futter im Helm durch den Druck verformt, jedoch könnten trotzdem Schäden an Deinem Gehirn entstehen.

Quellen: www.team-kaupp.de/produktvorstellung-back-on-track-reithelme/ ; www.backontrack.de


CEECALM:

CEECALM ist ein innovatives Beruhigungs-Gerät, das mithilfe von akustischen Reizen arbeitet und dadurch Dein Pferd entspannt und Stresssymptome mindert. CEECALM wurde unter tierärztlicher Betreuung getestet und weiterentwickelt, um für mehr Freude am Reiten zu sorgen. Durch gezielte akustische Reize fördert CEECALM die Entspannung Deines Pferdes und mindert Aufregung in Stresssituationen. Durch seine kompakte Größe und Leichtigkeit lässt sich CEECALM flexibel anbringen, wo auch immer Du es brauchst.

Quelle: www.peiker-cee.de/reitsport

Foto: www.peiker-cee.de/reitsport/