Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Swipe to the left

Fifty Shades of ...

Drucken
Fifty Shades of ...
Von RidersDeal Cowgirl Vor 11 Monaten 1115 mal gelesen Keine Kommentare

Endlich ist es wieder soweit, auf den Turnierplätzen Land auf, Land ab wird ausgiebig geritten. Die Reiter verschiedenster Disziplinen polieren ihre Lederwaren auf Hochglanz, shampoonieren ihre vierbeinigen Partner und tingeln zu nahen oder fernen Reitsportveranstaltungen.

Die neue Farbe

Auch die Cowboys und –girls raffen ihr Showequipment zusammen und tragen ihre Lieblingsoutfits zur Schau. Gerade bei den Westernreitern ist das Outfit von Pferd und Reiter ein wichtiger Bestandteil des Starts. Wie jedes Jahr, gibt es bestimmte Trends, die sich bei vielen Reitern durchsetzen werden. Das absolute Must-have in diesem Jahr ist die Farbe Grau. Schon letztes Jahr war es im Laufe der Saison immer öfter bei dem einen oder anderen Pferd-Reiter-Paar zu sehen. Jedoch war dieser langsam aufkeimende Trend noch schwer umzusetzen. So waren beispielsweise graue Hüte nur sehr schwer aufzutreiben. Doch die Nachfrage bestimmt das Angebot…

Westernreiterin auf Turnier

Bildquelle: mit freundlicher Genehmigung von www.Clab-Photos.com

Grau, in seinen unterschiedlichsten Schattierungen (mindestens 50 Stück), passt wunderbar zu jeder Fellfarbe, wirkt sehr edel und bietet dem Pferd trotzdem genügend Raum um zu strahlen. Optimal ist zudem, dass es geschlechterunabhängig eingesetzt werden kann. Wem dieser Trend zu eintönig erscheint, kann sich in den verschiedensten Kombinationen austoben.

Outfit passend zur Disziplin

Neben diesem farblichen Trend hat auch die Disziplin des Ranchriding weiterhin eine steigende Anzahl von Fans. Hier sollte freilich die Wahl eher auf natürliche Farben fallen. Die in dieser Disziplin beliebten Strohhüte werden in immer größeren Variationen angeboten und bieten ebenfalls die Möglichkeit, sich Outfittechnisch frei entfalten zu können.

Mut zur Farbe

Farbfans sollten nach der Lektüre dieser kleinen Zusammenfassung jedoch nicht verzweifeln. Das steigende Angebot an custom made Blankets sowie die steigende Angebotspalette an Standard Showblankets ermöglicht noch immer, sich in seiner Lieblingsfarbe zu präsentieren. Hier bietet sich an, ein schlichtes Showoutfit zu wählen, um den Fokus auf das Blanket zu lenken. Bei den Cowgirls mit langen Haaren, kann durch ein farblich abgestimmtes Haarband das Gesamtbild abgerundet werden.

Bildquelle: Privat