Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Swipe to the left

Turnierreiten: Der Tag vor dem Turnier

Drucken
Turnierreiten: Der Tag vor dem Turnier
Von RidersDeal Vor 1 Jahren 2415 mal gelesen Keine Kommentare

Letzter Ausrüstungscheck und Startbereitschaft melden

Damit Du und Dein Pferd am Tag des Turniers ohne Stress und Hektik zum Wettkampf fahren könnt, solltest Du spätestens am Vortag Deine Ausrüstung kontrollieren und eventuell bereits einpacken. Denke daran, Deine gesamte Ausrüstung vorher sauber zu machen und Sattel und Trense einige Tage vorher zu fetten. Kleiner Tipp: Schabracken und Co. sollten bereits einige Tage vorher gewaschen werden. Die Mähne Deines Pferdes kannst Du, je nach freier Zeit, entweder am Vortag oder am Morgen des Turniers einflechten bzw. einnähen. Neben der Ausrüstung für Dein Pferd muss auch Dein Outfit passen. Du darfst auf keinen Fall den obligatorischen Reithelm oder Zylinder vergessen. Dasselbe gilt selbstverständlich auch für die Turnierbluse/-shirt, das Reitjacket (Sakko) sowie die Reithandschuhe und Reithose. Die für das Pferd bestimmte Ausrüstung wie Trense, Sattel, Decken, Putzzeug, Wassereimer etc. kannst Du bereits am Tag vor dem Turnier in den Hänger räumen, das erspart Zeit am Morgen des Turniertags. Oftmals muss man bereits am Vortag seine Startbereitschaft bei der Meldestelle bekannt geben, auch das solltest Du nicht vergessen. Die Nummer der Meldestelle sowie Informationen zum Meldeschluss findest Du meist in der Ausschreibung.


Nützlich für die Vorbereitung: Checklisten

Um wirklich nichts zu vergessen ist es, vor allem wenn man noch nicht sehr turniererfahren ist, von Vorteil, sich eine schriftliche Checkliste anzufertigen. Spätestens einen Tag vor dem Turnier solltest Du Deine Liste abarbeiten und die einzelnen Zubehörstücke im Hänger bzw. Pferdetransporter verstauen.

Wir haben bereits eine praktische Checkliste von Francesca aus dem RidersDeal Team in unserem Blog veröffentlicht. Du findest sie hier: https://www.ridersdeal.com/blog/turniercheckliste

Fazit: Halte Dein Equipment für Pferd und Reiter anhand einer vollständigen Checkliste bereit und verstaue dieses am Tag vor dem Reitturnier ordnungsgemäß in Hänger und Transporter. So kannst du Dich am nächsten Tag auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich darauf, auf dem Turnierplatz die Prüfungen mit Deinem Pferd bestmöglich zu absolvieren.

Bildquelle: Manfred Grebler, www.pferdebilder.info