Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog

Verlängerte Rückgabefrist bis 31.01.2021

Swipe to the left

Produkttest: GoLeyGo 2.0 Halsband & Leine

Drucken
Von Lea K. Vor 3 Monaten 507 mal gelesen Keine Kommentare

Ricarda J. & Sam:

Ich heiße Sam, bin ein achtjähriger Golden Retriever und durfte Halsband und Hundeleine von GoLeyGo 2.0 testen.

Letztens kam ein Paket an, ich hatte die Hoffnung es ist was zu essen (ich habe nämlich IMMER Hunger), aber leider wurde ich diesbezüglich enttäuscht. Dafür musste ich bei 30°C im Garten ein neues Halsband anprobieren, zum Glück war es erst mal nur eine Anprobe, ich mag nämlich eher die etwas kühleren Temperaturen. Das Halsband war gar nicht mal so unbequem und es hat mich überhaupt nicht gestört – obwohl ich sonst fast nie ein Halsband trage. Frauchen sagte, die passende Leine dazu hat einen Magneten, mit der diese am Halsband befestigt wird. Und das soll sogar mit einer Hand gehen.

Beim nächsten Spaziergang haben wir das mal direkt getestet, Frauchen brauche ein, zwei Anläufe mehr um den Magneten in meinem dicken Pelz zu finden, dann hatte sie aber den dreh raus. Die Leine und das Halsband sind total leicht und bequem!

Meine Halbschwester Thea durfte das Set dann auch mal probieren, da man die Größe am Halsband und auch die Länge der Leine ganz easy und individuell einstellen kann. Thea hat nicht ganz so viel Pelz wie ich, da war die Leine dann ruckzuck mit dem Halsband verbunden.

Einmal kamen uns auch ein paar andere Hunde entgegen, einer davon wollte zu meinem Frauchen, nur wir kannten den gar nicht... daher habe ich mein Frauchen sicherheitshalber beschützt, naja ich hab es versucht, denn ich war so schnell wieder an der Leine, dass ich gar nicht zu dem anderen Hund kam. Frauchen war positiv überrascht, dass sich die Leine auch unter Zug nicht von selber löst, sich dafür aber trotzdem super mit einer Hand lösen lässt.

Da ich sonst eher mit Moxonleinen spazieren gehen, habe ich nicht so den direkten Vergleich zu anderen Halsbändern, aber ich finde das Halsband sehr angenehm und wenig störend. Frauchen sagt auch, dass die Leine super und leicht in der Hand liegt. Die Handschlaufe ist auch zusätzlich noch gepolstert, sodass das Gurtband auch unter Zug nicht in die Hand einschneidet.

Besonders positiv ist einfach die Einhandbedienung, gerade wenn man mehrere Hunde hat. Sam ist nämlich Chef von 5 Mädels - da zählt das zu den Kleinigkeiten, die einem den Alltag erleichtern ;)

Wir hatten keinerlei Erwartung an dieses Produkt und wurden positiv überrascht. Eine Kaufempfehlung auszusprechen finde ich immer schwierig, da die Bedürfnisse und Ansprüche so unterschiedlich sind. Aber, ich kann nichts negatives finden, was gegen einen Kauf spricht

Antonia J. & Doofy.:

Überraschung! Da sind wir nun also Produkttester von RidersDeal. Wir, das ist unser Familienhund „Doofy“, ein fünfjähriger Bordeauxdoggen-Mischling, der knapp 57kg wiegt und ich, Antonia, 35 Jahre von Beruf Stuntfrau und Pferdetrainerin. Dieses Produkt testen zu dürfen ist einfach genial, denn ich war sehr skeptisch, ob dieses neue und innovative Halsband- Leinenset mit patentiertem Kugelstift-Magnet-Verschlusssystem hält, was es verspricht…und zwar wenn Doofy an der Leine geht und ordentlich zieht. Auch konnte ich mir nicht so richtig vorstellen, wie das An- und Ableinen funktionieren soll. Ich muss dazu sagen, dass Doofy ein sehr artiger Hund ist und nicht an der Leine zieht, allerdings ist er als Filmhund tätig und da gehört es manchmal zu seinen Aufgaben zu ziehen, oder an der Leine zu rucken.

Wir haben unser Halsband- Leinenset von „GoLeyGo“ in schwarz jetzt 14 Tage getestet und ich muss gleich vorwegnehmen, dass es wirklich hält, was es verspricht. Unser Set ist für Hunde bis 60kg geeignet mit einem Halsumfang bis 65cm. Mein erster Eindruck war „schick“! Das Set sieht in schlichtem schwarz sehr elegant aus und auch die Verarbeitung ist hochwertig (keine Fusseln, oder unsauberen Nähte). Man kann sowohl Halsband als auch Leine problem- und stufenlos einstellen, am Ende der Leine ist eine weich gepolsterte Handschlaufe. Hier komme ich gleich zu dem einzigen Kritikpunkt, den ich habe: Weder Halsband noch Leine sind unterfüttert, was für empfindliche Hände (alternativ muss man die Leine jedes Mal in der Länge verstellen) und auch für empfindliche Hundehälse (es könnte zu Scheuerstellen kommen) ein Problem darstellen könnte. Ansonsten habe ich Nichts auszusetzen. Das Verschlusssystem funktioniert super, es hat mir im Training mit Doofy so schnelles Ab- und Anleinen ermöglicht, wie es zuvor nicht möglich war. Wir haben auch das Ziehen an der Leine getestet und es hält! Doofy ist auf Kommando mit voller Wucht ins Halsband gesprungen, hat mich hinterher gezogen und die Richtung schlagartig gewechselt. In diesem Zusammenhang muss ich noch ein geniales Detail hervorheben, das Kugelstift- Magnet- Verschlusssystem ist 360° drehbar, d.h. nie wieder Verheddern der Leine!!!

Unser Fazit: Ich würde mir das Produkt von „GoLeyGo“ selbst kaufen und es wird jetzt immer bei Dreharbeiten dabei sein

B. Plath:

Ich habe das GoLeyGo 2.0 Set - Führleine + Halsband Größe M für Hunde in der Farbe Rot zur Verfügung gestellt bekommen. Das System soll vor allem einfaches und schnelles An- und Ableinen des Hundes mit einer Hand ermöglichen. Mein erster Eindruck des Halsbandes war sehr positiv. Es ist gut verarbeitet und die rote Farbe ist ein absoluter Hingucker. Es gibt keine scharfen Kanten, an dem sich der Hund verletzen könnte.

Das Halsband wird mit einem Klickverschluss verschlossen und auch dieser fühlt sich sehr hochwertig an. Mehrmaliges An- und Ausziehen am Tag geht somit sehr einfach und leiert den Verschluss nicht aus. Sowohl das Halsband als auch die Führleine sind stufenlos verstellbar, sodass das Halsband auch noch mit ordentlich Winterfell passt.

Das einhändige An- und Ableinen funktioniert dank des GoLeyGo-Systems sehr gut. Sekundenschnell hat man den Hund von der Leine los gemacht, in dem man den Ring am Ende der Führleine zurückzieht. Genauso schnell hat man den Hund wieder dran, da man nur das Ende der Führleine an den Pin am Halsband halten muss. Leine und Pin verbinden sich dann magnetisch. Auch hier war kein Ausleiern zu bemerken. Außerdem lässt sich das System mit jeglicher Art von Handschuhen (auch dicke Winterhandschuhe) ohne Probleme bedienen. Anfangs hatte ich bedenken, dass sich im Magnetverschluss längeres Fell einklemmen könnte, aber diese haben sich schnell in Luft aufgelöst.

Ein weiterer Pluspunkt ist die weich gepolsterte Handschlaufe. So kann nichts in der Hand reiben, wenn der Hund mal kräftiger an der Leine zieht.
Mein Fazit: Für den Preis erhält man ein solides Halsband und Leinenset, welches teureren Produkten nichts nachsteht. Ich kann das Set weiterempfehlen, da man ein praktisches und einzigartiges System bekommt.

Hier kommst Du zu allen GoLeyGo Produkten >>