Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Swipe to the left

pjuractive 2skin Gel

Drucken
pjuractive 2skin Gel
Von RidersDeal Vor 10 Monaten 877 mal gelesen Keine Kommentare

Scheuerstellen, wunde Stellen oder Blasen – so macht Sport keinen Spaß

Ob Reiten, Joggen, oder Radfahren – wunde Stellen, Scheuerstellen und Blasen nehmen jede Freude am Sport. Wer von uns kennt das nicht? Da drückt der Reitstiefel an einer Stelle und nach dem Reiten hat sich dort eine schmerzhafte Blase gebildet. Sei es beim Reiten oder bei der Stallarbeit – Blasen an den Händen sind nicht selten. Auch Scheuerstellen an der Innenseite vom Knie sind keine Seltenheit – manche Reithosen sitzen einfach nicht ideal. Und wer schon einmal das Vergnügen hatte, neue Lederreitstiefel einzutragen, weiß an wie vielen Stellen die Haut wund gescheuert werden kann oder Blasen bekommt. Bisher hieß es meist: Zähne zusammenbeißen und durchhalten. Oder mit Pflaster und ähnlichem Abhilfe schaffen – oft jedoch nicht sehr erfolgreich.

pjuractive 2skin Gel – die Lösung?

Das Geld von pjuractive verspricht ein Ende dieser Probleme. Das Gel wurde speziell für Sportler entwickelt und wird in verschiedenen Sportarten bereits erfolgreich eingesetzt, z.B. beim Laufen, Radfahren, Schwimmen oder Wandern. Auch uns Reitern soll das Gel helfen und dafür haben wir einige Flaschen zum Testen bekommen.

Funktionsweise und Anwendung

Das Gel bildet einen unsichtbaren Schutzfilm auf der Haut und soll die Haut so vor Reibung schützen. Dabei soll die Haut weiterhin atmen und sogar schwitzen können, ohne dass das Gel seine Wirkung verliert.

  • Widerstandsfähiger Schutzfilm
  • Unsichtbar
  • Atmungsaktiv
  • Schweiß- und wasserresistent
  • Mit Sporttextilien und Neoprenanzügen verwendbar

Die Anwendung ist dabei denkbar einfach: Einfach die Problemstellen vor dem Training mit dem Gel einschmieren. Der Schutzfilm bildet sich sofort.

RidersDeal Meinungen

Lisa: „Das Gel wurde am Knie getestet, hier habe ich mich schon häufiger aufgeritten. Mit dem Gel ist das nicht passiert. Auch bekomme ich beim Reiten ohne Handschuhe sehr schnell Blasen – ich habe das Gel verwendet, keine Handschuhe getragen und tatsächlich keine Blasen an den Händen bekommen. Das Gel ist angenehm aufzutragen und nicht klebrig. Positiv ist auch, dass durch das Gel nicht vermehrt Dreck angezogen wird, gerade im Stall ein wichtiger Punkt.“

Hannah: „Ich habe das Gel beim Laufen getestet – und bin positiv überrascht. Es ist angenehm auf der Haut und auch bei großer Hitze und wenn man stark schwitzt verliert es seine Wirkung nicht. Weder an der Unterseite vom Oberarm noch an der Innenseite der Oberschenkel, beides Stellen wo der Stoff schnell reibt, kam es zu offenen Stellen dank dem Gel. Toll ist auch, dass das Gel nach einer ausgiebigen Dusche rückstandslos abgewaschen war.“

Lisa: „Ich habe leider oft aufgeriebene Knöchel in meinen Lederreitstiefeln. Ich habe das Gel mit einer Reithose und Socken, bei denen das Problem bereits häufiger auftrat, getestet. Es ist erstaunlich, aber mit dem Gel hatte ich keinerlei Probleme mehr.“

Ihr seid neugierig? Dann freut Euch, denn das 2skin Gel von pjuractive gibt es ab morgen in unseren Deals zu einem attraktiven Einführungspreis. Nur von uns für Euch.