Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Weihnachtsgeschenk passt nicht? Kein Problem! Für alle Bestellungen bis zum 20. Dezember verlängern wir die Rückgabefrist bis zum 31.1.2017.3
Swipe to the left

Gesundheit

Der richtige Beschlag und die Frage nach den besten Alternativen

Von RidersDeal Vor 1 Monat 679 mal gelesen Keine Kommentare

Der richtige Hufbeschlag wird immer mehr diskutiert und die Zahl der Alternativen zum klassischen Beschlag nimmt stetig zu. Das klassische Hufeisen, Plastikhufeisen zum Kleben oder aufnageln, Hufschuhe verschiedenster Hersteller – das Angebot ist kaum zu durchblicken. Lest hier mehr zum Thema Hufeisen und alternative Beschläge.

Der erste Weidegang: Praktische Tipps zum Anweiden

Von RidersDeal Vor 9 Monaten 2436 mal gelesen Keine Kommentare

Seit Oktober verbringen Pferde den Großteil des Tages im Stall. Sobald der Frühling mit den ersten Sonnenstrahlen lockt, können es Pferdebesitzer oder Stallbetreiber kaum erwarten, um mit dem Anweiden der Pferde zu beginnen. Da während der kalten Monate meist hauptsächlich Heu auf dem Speiseplan Deines Pferdes stand, muss der empfindliche Verdauungstrakt nun schrittweise an die neue Nahrungsquelle gewöhnt werden. Erfahre hier, worauf beim Angrasen im Frühling zu achten ist.

Bildquelle: www.brphotographs.de

Winterfell ade

Von RidersDeal Vor 10 Monaten 1326 mal gelesen Keine Kommentare

Wenn die Tage wieder etwas länger werden beginnen die Pferde mit dem Fellwechsel. Der Fellwechsel vom Winterfell auf das Sommerfell dauert länger als der Wechsel von Sommer- auf Winterfell und sorgt für einen erhöhten Energiebedarf bei Deinem Vierbeiner.

Erste Hilfe beim Pferd

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 967 mal gelesen Keine Kommentare

Der Reitsport wird von vielen als die schönste Sportart angesehen. Doch wie bei jeder Sportart und im Umgang mit Lebewesen, kann es auch im Reitsport zu Unfällen oder Notsituationen kommen. Wenn das Pferd verletzt oder krank ist, gilt es Ruhe zu bewahren, die Erstversorgung sicherzustellen und falls erforderlich den Tierarzt zu holen.

Kräuter für Immunsystem und Atemwege

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 3135 mal gelesen Keine Kommentare

Kräuter für Pferde sind ein gutes Mittel bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen. Pferdekräuter unterstützen das Immunsystem und die Atemwege, zudem können sie die Atemwege beruhigen. Sensible Pferde reagieren schon mit Atemwegsproblemen, wenn das Heu staubig ist und der Stall zu schlecht gelüftet.

Notfallapotheke im Pferdestall - wichtige Tipps

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 1497 mal gelesen Keine Kommentare

Natürlich wünscht man sich immer nur das Beste und absolute Gesundheit fürs Pferd. Doch kleinere oder größere Verletzungen aber auch Erkrankungen sind leider nicht immer zu vermeiden. Auch unter den Pferden gibt es anspruchsvollere und empfindlichere Rassen und da sollte man im Stall immer für den Notfall vorgesorgt haben. Jeder Pferdebesitzer sollte eine sogenannte Stallapotheke, die mit alle erste Hilfe Mittel enthält, im Stall vorweisen können.

Kühlprodukte für Pferd und Reiter

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 2832 mal gelesen Keine Kommentare

Jeder Reiter kennt das – das Pferd hat ein dickes Bein oder eine Verletzung am Bein und es soll gekühlt werden. Auch nach großer Anstrengung ist das Kühlen der Pferdebeine sehr sinnvoll.

CeraTex – Infrarot-Textilien

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 3641 mal gelesen Keine Kommentare

Keramikfasern, Infrarot-Textilien – diese Begriffe sind gerade unter Reitern derzeit in aller Munde. Es gibt Gamaschen, Decken, Bandagen, Handschuhe und vieles mehr mit Keramikfasern. Doch hast Du Dich auch schon mal gefragt, was dahinter steckt?

Pferde scheren

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 4409 mal gelesen Keine Kommentare

Das Winterfell ist ein wichtiger Schutzmechanismus für Pferde. Allerdings können bei einem zu dichten Pelz auch Probleme auftreten, die sich durch eine Schur lösen lassen. Wenn das Pferd übermäßig schwitzt oder nach dem normalen Training sehr viel Zeit benötigt, um zu trocknen, ist scheren eine sinnvolle Maßnahme. Das Scheren hilft auch, wenn Dein Pferd mit dem Winterfell gut zurechtkommt, und nur an einigen Körperstellen, beispielsweise im Brustbereich, stark schwitzt. Für Reiter, die während der Wintersaison ihre Pferde regelmäßig auf Turnieren vorstellen, ist die Schur ohnehin meist unumgänglich.

Doch welche Punkte musst Du dabei beachten?

Zweiter Teil unserer Serie zum Thema Ausstattung

Von Autor Autor Vor 1 Jahren 7678 mal gelesen Keine Kommentare

Wie dick darf es sein?

Nun wird es langsam Herbst draußen und die Deckensaison beginnt. Pferdebesitzer kennen die Frage nur zu gut: Wie dick decke ich mein Pferd heute Nacht ein? Hierbei ist darauf zu achten, in was für einem Stall das Pferd steht, also ob warm und windgeschützt, mit Fenster und Durchzug oder sogar in einem Offenstall. Außerdem empfindet jedes Pferd die Kälte unterschiedlich. Außerdem kommt es auch darauf an, ob ein Pferd im Winter geschoren wird oder nicht. Wir haben eine grobe Richtlinie für Euch:

Weiterlesen Veröffentlicht unter: Gesundheit