Fragen & Hilfe RidersDeal-Blog
Weihnachtsgeschenk passt nicht? Kein Problem! Für alle Bestellungen bis zum 20. Dezember verlängern wir die Rückgabefrist bis zum 31.1.2017.3
Swipe to the left

Ausrüstung

Der richtige Beschlag und die Frage nach den besten Alternativen

Von RidersDeal Vor 1 Monat 679 mal gelesen Keine Kommentare

Der richtige Hufbeschlag wird immer mehr diskutiert und die Zahl der Alternativen zum klassischen Beschlag nimmt stetig zu. Das klassische Hufeisen, Plastikhufeisen zum Kleben oder aufnageln, Hufschuhe verschiedenster Hersteller – das Angebot ist kaum zu durchblicken. Lest hier mehr zum Thema Hufeisen und alternative Beschläge.

CarPET – Pferdehaare mühelos entfernen

Von RidersDeal Vor 3 Monaten 1536 mal gelesen 2 Kommentare

Pferdehaare finden sich bei Reitern überall: Auf den Klamotten, im Auto und auf Schabracken und Decken sowieso. Und jeder Reiter hat schon mal mehr oder weniger erfolgreich versucht, die Pferdehaare zu entfernen. Hilfsmittel, die das vereinfachen sollen gibt es viele, doch nur wenige funktionieren auch wirklich. Ein Hilfsmittel, dass tatsächlich hält was es verspricht, ist CarPET. RidersDeal hat mal wieder den Praxistest für Euch gemacht.

JokerDeal: Schnürstiefeletten

Von RidersDeal Vor 4 Monaten 861 mal gelesen Keine Kommentare

Es ist wieder soweit – wir haben einen neuen JokerDeal für Dich. Und da Frau (und auch Mann) nie genug Schuhe haben kann, gibt es dieses Mal von uns für Dich elegante Schnürstiefeletten aus Glattleder.

Produktvorstellung: Stalldecke Latex-Netz von EQuest

Von RidersDeal Vor 11 Monaten 3284 mal gelesen Keine Kommentare

Im Winter sind viele Pferde nach dem täglichen Training verschwitzt. Meist dauert es sehr lange, bis der Winterpelz trocknet – in dieser Zeit benötigt das Pferd eine Abschwitzdecke, um nicht auszukühlen. Erst wenn das Pferd getrocknet ist, kannst Du es umgedecken oder ohne Decke in seine Box stellen.

Mehr Sicherheit beim Reiten

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 3149 mal gelesen 1 Kommentar

Pferde sind, wie wir alle wissen, Fluchttiere. Und jedes noch so gut ausgebildete Pferd kann sich erschrecken und scheuen oder durchgehen. Dabei kann auch ein sehr erfahrener Reiter stürzen und sich verletzen. Auf dem Reitplatz oder in der Halle sind meist andere Reiter vor Ort, die schnell Hilfe holen können. Doch gerade im Gelände sieht das anders aus. Nicht immer ist man zu zweit unterwegs und oft sind auch keine Spaziergänger in der Nähe.

Übersicht über die verschiedenen Modelle der Gebisse

Von Autor Autor Vor 1 Jahren 10474 mal gelesen Keine Kommentare

Für jedes Pferd das richtige Gebiss

Es gibt sie einfach gebrochen, doppelt gebrochen, aus Kunststoff, aus Kupfer und in vielen weiteren Varianten – die Gebisse. Hier den Überblick zu behalten und das richtige Gebiss für sein Pferd zu finden, ist manchmal gar nicht so leicht. Wir möchten Euch eine Übersicht der gängigsten Gebissformen geben. In unserem heutigen Blogpost erfahrt Ihr, wie diese aufgebaut sind, was sie bewirken und welches Gebiss sich für Euer Pferd am besten eignet.

Weiterlesen Veröffentlicht unter: Ausrüstung

SOS-Loop Rider EDITION – ein Must-Have für sicherheitsbewusste Reiter

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 2395 mal gelesen Keine Kommentare

Die meisten Reiter achten auf Sicherheit bei der Ausübung des liebsten Hobbies. So gehört für viele Reiter neben dem Reithelm auch eine Sicherheitsweste zur Reitausrüstung, vor allem für das Reiten im Gelände. Der SOS-Loop Rider EDITION ist ein weiteres Produkt, um die Sicherheit beim Reiten zu erhöhen.

Die verschiedenen Modelle der Reithalfter

Von Autor Autor Vor 1 Jahren 6395 mal gelesen Keine Kommentare

Von Schnallen, Nasenriemen und Atemfreiheit

Englisch, Hannoversch, Schwedisch, Mexikanisch – die Rede ist von Reithalftern. Doch woher weiß ich, welches das richtige Reithalfter für mein Pferd ist? Hier geben wir Euch einen Überblick, welches die gängigen Reithalfter sind, wie sie aufgebaut sind und was die speziellen Eigenschaften sind.

Der richtige Schutz für die Pferdebeine

Von RidersDeal Vor 1 Jahren 6634 mal gelesen Keine Kommentare

Es gibt sie in schwarz, blau, weiß und vielen weiteren Farben, mit Lammfell oder ohne, mit Geleinlage und Carbon-Schalen. Sie bestehen aus Neopren, Kunststoff, Leder oder anderen Materialien. Die Rede ist vom Beinschutz fürs Pferd. Es gibt so viele verschiedene Formen und Muster, wie soll man da für sein Pferd das Richtige finden? Wir haben eine Übersicht für Euch, welche Arten von Beinschutz es gibt, wie sie aufgebaut sind und was die einzelnen Vor- und Nachteile sind.